15. 03 2021

Besitzen Sie eine Immobilie in Norwegen?

Wohnen Sie in einem anderen nordischen Land und besitzen eine Immobilie in Norwegen?

Dies gilt für Sie, die in einem anderen nordischen Land wohnen und Immobilien in Norwegen besitzen. Mit Grundbesitz ist hier ein Haus, eine Wohnung oder ein Ferienhaus gemeint. Sie können Ihre Immobilien Norwegen verkaufen.

Besteuerung in Norwegen

Wenn Sie in einem anderen nordischen Land wohnen und eine Immobilie in Norwegen besitzen, sind Sie in Norwegen mit dem Steuerwert und dem Einkommen aus Ihrer Immobilie beschränkt steuerpflichtig.

Der Steuerwert und das Einkommen aus der Immobilie werden auf die gleiche Weise berechnet, wie wenn der Eigentümer der Immobilie in Norwegen steuerlich ansässig ist. Personen, die nicht in Norwegen ansässig sind, werden in Klasse 0 veranlagt und haben keinen Anspruch auf einen persönlichen Abzug.

Wenn Sie im Ausland wohnen und eine Immobilie in Norwegen besitzen, erhalten Sie eine norwegische Steuererklärung. Wenn Sie steuerpflichtige Mieteinnahmen aus der Vermietung der Immobilie haben, müssen Sie Ihre Steuererklärung zusammen mit dem Formular “Vermietung etc. von Immobilien” (RF1189E) einreichen. Die Frist für die Abgabe der Steuererklärung ist der 30. April des Jahres, das auf das Einkommensjahr folgt. Wenn Sie Ihr Steuererklärungsformular nicht erhalten, sollten Sie sich an die norwegische Steuerverwaltung wenden.

Kapitalgewinne beim Verkauf

Kapitalgewinne aus dem Verkauf von Immobilien sind in Norwegen grundsätzlich steuerpflichtig.

Veräußerungsgewinne aus dem Verkauf Ihres Hauses/Ihrer Wohnung sind steuerfrei, wenn Sie die Immobilie länger als ein Jahr besessen und sie in den letzten zwei Jahren vor dem Verkauf mindestens ein Jahr lang als Ihren eigenen Wohnsitz genutzt haben.

Kapitalgewinne aus dem Verkauf eines Ferienhauses sind steuerfrei, wenn Sie das Haus seit mehr als fünf Jahren besitzen und es in den letzten acht Jahren vor dem Verkauf mindestens fünf Jahre lang als Ferienhaus genutzt haben.

Verluste sind nur dann steuerlich absetzbar, wenn etwaige Kapitalgewinne steuerpflichtig gewesen wären. Haben Sie sich entscheidet, Ihr Immobilien Norwegen verkaufen?

Artikel aus der gleichen Kategorie: