03. 12 2023

Haus und Ausrüstung

Wenn Sie die Sicherheit der Fahrzeuge unter Ihrem Carport weiter erhöhen wollen, ist ein hochwertiges Garagentor eine gute Wahl. Da ein Carport jedoch sehr spezifisch in Bezug auf das Design ist, macht es keinen Unterschied, welche Art von Garagentor Sie wählen. Schauen wir uns einmal an, warum Rolltore in diesem Fall die beste Wahl sind.

Carports dienen in erster Linie der Sicherheit und dem Schutz des Fahrzeugs vor Witterungseinflüssen, viele Menschen nutzen sie aber auch als zusätzlichen Stauraum. Daher ist es wichtig, dass der Raum unter dem Carport an allen Seiten geschlossen ist und ein reibungsloser Durchgang möglich ist. Daher …

Haben Sie Fotos vom Bleder See gesehen und sich gefragt, ob es sich lohnt, eine Immobilie in Bled zu kaufen? Wenn ja, dann erwartet Sie ein wahrer Genuss. Den Ort als wunderschön zu bezeichnen, ist eine Untertreibung. Der Bleder See ist ein wunderschöner, unberührter Bergsee, der am Fuße der Julischen Alpen im Nordwesten Sloweniens liegt.

Die Insel Bled ist das Herzstück dieses hübschen Sees, der als das Wahrzeichen des Landes gilt. Sobald man sie sieht, weiß man, dass es sich um Slowenien handelt, ohne Zweifel. 

Die kleine Insel mit der alten Kirche, die aus dem türkisfarbenen Wasser ragt, ist in …

Ein Leitfaden über den grundlegenden rechtlichen Rahmen und die wichtigsten Punkte, die potenzielle Investoren über den Erwerb und Besitz von Immobilien Griecehenland kaufen wissen sollten.

Griechenland hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Investitionsziel entwickelt, vor allem wegen seiner natürlichen Schönheit, des milden Klimas und der geografischen Lage, aber auch wegen des erheblichen Preisverfalls nach der Finanzkrise, die nach 2010 einsetzte. Investoren aus aller Welt betrachten Griechenland nun als das neue „heiße“ Investitionsziel und beeilen sich, von der Fülle an Qualitätsimmobilien zu erschwinglichen Preisen zu profitieren. Viele kaufen als Endverbraucher und andere mit dem Ziel der Vermietung.…

Die Immobilien Italien verkaufen ist ein ziemlich komplexer Prozess. Es ist zwar nicht so knifflig wie der Kauf einer solchen und es ist sehr wichtig, auf bestimmte Aspekte zu achten.

Aus diesem Grund ist es besser, einen zweisprachigen Experten für den italienischen Immobilienmarkt an Ihrer Seite zu haben, der sich sowohl mit dem italienischen als auch mit dem internationalen Immobilienrecht auskennt. Denken Sie daran, dass das italienische Recht eine vorvertragliche Haftung vorsieht. Sollte sich eine der Parteien durch das Verhalten der anderen Partei geschädigt fühlen, kann die erste Partei die Erstattung der entstandenen Kosten verlangen.…

Italienischer Energieeffizienzausweis („Attestato di Prestazione Energetica“ – „APE“, auch bekannt als „ACE“):

Es bescheinigt die Energieeffizienz Ihrer italienischen Immobilie. Er muss vorhanden sein, wenn Sie die Immobilien Italien verkaufen anbieten. Außerdem müssen Sie den Energieausweis dem Notar vorlegen, um den Verkauf abzuschließen, und das Original geht an den Käufer. Beauftragen Sie einen lokalen Gutachter mit der Erstellung des Energieausweises (die Kosten liegen zwischen EUR 150 und 450, abhängig von den Spezifikationen der Immobilie, Größe, Lage usw.).…

Italien ist nicht nur ein beliebtes Touristenziel in Europa, sondern eignet sich auch als Sommerurlaubsdomizil sowie als großartiger Ort für den Ruhestand. Für die beiden letztgenannten Gründe ist eine wichtige Voraussetzung natürlich die Miete oder der Kauf einer Immobilie. Italien bietet viele erschwingliche Immobilien, vor allem auf dem Lande, und außerdem ist Italien ein gesunder und angenehmer Ort zum Leben. Interessiert? Dann sind hier einige grundlegende Fragen, die beantwortet werden müssen.…

Häufig hört man, dass die Kosten für den Kauf einer Immobilie auf Gran Canaria etwa 10% über dem Preis der Immobilie liegen.

Aber stimmt das auch in Las Palmas, und wohin genau fließt das ganze Geld?

Die Zahl von 10% ist ein guter Richtwert, aber der Prozentsatz variiert. Die Kosten für Immobilien unter etwa 100.000 Euro liegen näher bei 11%. Die Kosten für eine teurere Immobilie liegen unter 10%.…